Heading

Ambulante Hilfen

Die Kompetenz Jugendhilfe gGmbH ist ein freier Träger der Jugendhilfe mit Schwerpunkt in der ambulanten sozialpädagogischen Arbeit (Hilfe zur Erziehung). Aus unserem Selbstverständnis heraus, professionelle sozialpädagogische Jugendhilfe zu leisten, arbeiten wir kultursensibel und ressourcenorientiert. Sprache, Gepflogenheiten und der kulturelle Hintergrund der Familien fließen in unsere systemische Arbeit ein.

Weitere Informationen

KOBA

Eine wichtige Basis für die Integration ist die Bildung. Deshalb begleiten und unterstützen wir die Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf ihrem Weg in das Berufsleben. Wir unterstützen durch individuelles Coaching bei ihrer Berufswahl und helfen ihnen, die erforderlichen Voraussetzungen zu erfüllen. Durch zielorientierte Bildungsangebote bereiten wir auf das Berufsleben vor und streben eine Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt an.

Weitere Informationen

Projekte

Im Zeitalter der Globalisierung und der stetigen Völkerwanderung gewinnen soziale und kulturelle Projekte immer mehr an Bedeutung im täglich gelebten Miteinander. Wir fördern und entwickeln Projekte im Sinne der Toleranz, Gleichberechtigung und Akzeptanz. Wir besitzen langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von sozialen, kulturellen und entwicklungspolitischen Projekten im In- und Ausland.

Weitere Informationen

PROJEKTE

Laufende Projekte

Sozialpädagogische Gruppenarbeit

Trennungs- und Scheidungskindergruppe

 

Die Trennung der Eltern ist für Kinder ein belastendes Lebensereignis und geht häufig mit Verlassenheitsängsten sowie dem partiellen Verlust einer wichtigen Bezugsperson einher. Oftmals sind die Eltern mit ihrer eigenen veränderten Situation beschäftigt und haben ihre Kinder daher weniger im Blick. Die Gruppe bietet den Kindern die Chance sich in einem geschützten Raum kennenzulernen und emotionale Unterstützung zu erhalten.

Soziale Gruppenarbeit gemäß § 29 SGB VIII

 

Die soziale Gruppenarbeit soll Kinder unterstützen Entwicklungsschwierigkeiten und Verhaltensprobleme zu überwinden. Auf Grundlage eines gruppenpädagogischen Konzeptes werden die Kinder in ihrer individuellen Entwicklung gefördert und durch das soziale Lernen innerhalb der Gruppe gestärkt. Sie sammeln positive Erfahrungen, lernen andere zu achten und gemeinsam Wege zu erarbeiten. Die Gruppe trifft sich zweimal die Woche für drei Stunden am Nachmittag.

Wer sind wir

„Kompetenz Jugendhilfe bietet Kindern, Jugendlichen sowie ihren Familien Unterstützung und Beratung an. Als freier Träger der Jugend- und Familienhilfe verfolgen wir einen interkulturellen und sozialpädagogischen Ansatz. Unter interkultureller Kompetenz verstehen wir die Fähigkeit Sprache, Kultur, Sitten und Gebräuche in die Kommunikation miteinfließen zu lassen, um Konfliktsituationen zu vermeiden und zielgerichtet zu intervenieren. Wir betreuen Familien mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund, die bei der Bewältigung sozialer, ethnischer und schulischer Herausforderungen auf Hilfe angewiesen sind. Unser Ziel besteht darin, den Familien mit ihren Kindern eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.

Zudem spielen die Initiierung, Entwicklung und Unterstützung von sozialen, kulturellen und entwicklungspolitischen Projekten eine immer größere Rolle. Neben unseren Angeboten der Familienhilfe konzipieren und realisieren wir operative Projekte zur Integration und Bildung. Außerdem wurde 2019 unsere Tochtergesellschaft KOBA Kompetenz Bildungsakademie gGmbH gegründet.

Werden Sie ein Teil unseres Teams

Kompetenz Jugendhilfe sucht ab sofort

Sozialarbeiter*innen (Dipl., B.A., M.A.)

Sozialpädagog*innen (Dipl., B.A., M.A.)

Psycholog*innen (Dipl., B.Sc., M.Sc.)

für ambulante sozialpädagogische Hilfen nach § 27ff. SGB VIII auf Honorarbasis und Festanstellung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen und Qualifikationsnachweisen.

Spenden

Spendenkampagnen

Hilfe für Shengal

Mehr als 800 Kinder sind auf der Flucht vor der IS –Terrorgruppe im Irak verhungert und verdurstet. Unter den Flüchtlingen sind Hunderte von Kindern, die ihre Eltern durch die IS-Terroristen verloren haben. Diese Kinder sind durch die Flucht und den Verlust ihrer Eltern und Angehörigen schwer traumatisiert.
Wir wollen in Dohuk, wohin über 500.000 Menschen geflüchtet sind, diesen traumatisierten Waisenkindern helfen und planen den Aufbau eines Waisenhauses mit psychotherapeutischer Betreuung.
Langfristig streben wir den Aufbau von Strukturen an, die es ermöglichen, Patenschaften für diese Kinder zu übernehmen.
Die Flüchtlinge sind auf unsere Hilfe angewiesen.

Helfen Sie uns, diesen Kindern ein Zuhause und eine Zukunft zu geben.

Videos zu den Projekten

Ezidilerin toplantı yeri, konuk evi

Soziale Integration von autistischen Kindern